Stille....


Leser*innen, Buchhändler*innen und Verleger*innen lieben Text. Sie auch? 

Die wechselseitige Abhängigkeit von Text und Bild zwischen imaginativem Denken in Bildern und dem konkret realen Denken in Begriffen befähigt uns in einzigartiger Weise mit anderen Menschen in Resonanz zu leben. Nur Menschen können sich das Unvorstellbare vorstellen. 
 
Wer bis hierher gelesen hat, wird im Lesehotel den Rahmen für Entspannung und inneren Frieden finden! 

Willkommen 

Stille
Umgeben von Büchern
Die Augen schließen
Ausatmen
Glückselig lächeln
Ankommen
Alles können - nichts müssen

Die vertikale Bibliothek

Haben Sie bei sich daheim auch immer mehr Bücher als sie lesen können? Das Rückgrat des Hotels um das sich nicht nur die Treppe dreht, ist die vertikale Bibliothek. Vom Keller bis zum Dach bildet ein Bücherregal das Zentrum des Lesehotels. Über 20 Verlage beglücken Sie mit einem ausgesuchten Angebot an Klassiker und Bestsellern, das stets um Neuerscheinungen erweitert wird.....  

Plug & Play Lese- und Vorlesebett

Bestimmen Sie gerne selbst in welche Richtung Sie schlafen und was Sie sehen, wenn Sie im Bett sitzen? Menschen die im Bett lesen brauchen Spielraum! Im Lesehotel können Sie Ihr Bett so positionieren wie es Ihnen gefällt. Sie finden perfektes Leselicht und können sich vom Bett sogar vorlesen lassen......

Die Buchbar

Haben Sie immer gern alles bei sich? Die Buchbar ist ihre individuelle Begleiterin im Lesehotel und wartet bei Ankunft in Ihrem Zimmer schon mit Neuerscheinungen, die Sie sich schon vor Antritt Ihrer Reise ausgesucht haben. Oder Sie lassen sich überraschen! Jedenfalls begleitet die Buchbar Sie durch das ganze Haus. Sie dient darüber hinaus als Kommunikationsmittel mit anderen Gästen.....

Cross-Industry-Innovation

Das Lesehotel verbindet auf weltweit einzigartige Weise Leser*innen, Verleger*innen und Buchhändler*innen.

In der  Netzwerkgesellschaft  wechseln wir 
von der Value-Chain zur Value-Ecology! 

Im Fokus: 5 plus 2 Kulturtechniken

Zuhören * Vorlesen * Lesen * Schreiben* Denken

jeweils kombiniert mit

Dialog und Spiel


Wozu machen wir das?

Weil Sie einen Ort wie diesen brauchen!
*
Weil wir Wirtschaft ökologisch systemisch denken.
Als Beitrag zum Gemeinwohl.
Damit Nachhaltigkeit breiter interpretiert wird.
Damit Kindern wieder vorgelesen wird.
Damit Erwachsene wieder (Tiefen)Lesen lernen.
Damit sich interessante und interessierte Menschen finden.
Damit wir uns kennenlernen!
*
Weil es glücklich macht!

Wer denkt so?

Dr. Silke Seemann, Visionärrin, Hotelliere www.hallstatt-hideaway.com, Wirtschaftswissenschaftlerin, Universitätslektorin und beseelte Leserin (gefühlt vom ersten Atemzug) erfüllt sich und ihren Gästen den Traum von einem Hotel, das in einer atemberaubend schönen Umgebung der Stille und Klarheit, die Kraft und Energie der Menschen hinter über 20 Verlagen und einer noch nicht gezählten Vielfalt von Buchhandlungen zusammen bringt.

Menschen, die von Büchern inspiriert und motiviert sind. Menschen die süchtig sind nach Lesen und Vorlesen. Die es lieben zuzuhören...

Wer mehr über Silke Seemann wissen will: www.silkeseemann.com



In Hallstatt im Salzkammergut gewinnen wir die Kraft der Stille, stehend über das Wasser gleitend. In früheren Zeiten wurde auf diesem Weg das Salz zu den Menschen gebracht.

Heute bringen wir den Menschen Orte der Stille. 

Im Lesen begegnen wir der Autorin, dem Autor - und immer uns selbst.

Für diese Begegnung mit uns selbst bietet das Salzkammergut einen inspirierenden  Rahmen.

Miteinander

das alles geht nur in einem Miteinander. Wir schaffen große Leistungen, wenn wir das WOFÜR kennen und teilen. Ohne die herzliche Begeisterung unserer Mitarbeiter wäre das alles nicht denkbar. Ohne visionäre Kooperationspartner niemals umsetzbar.

Ich danke allen Menschen die mich darin unterstützen, aus Ideen Orte werden zu lassen, an denen Menschen zu sich selbst finden und dabei großartige Entdeckungen machen!