Manz Verlag

Bietet uns in gebundener Form, was uns als Gesellschaft bindet!

 

1849 

Ein Jahr nach der Revolution von 1848 begründet der norddeutsche Buchhändler Friedrich Manz die Buchhandlung MANZ in Wien. Er erlangt den Status einer „k. u. k. Hof-Verlags- und Universitäts-Buchhandlung“. 

 

2019 

Die Eigentümerfamilien kaufen die Anteile, die Wolters Kluwer seit 1997 an der MANZ’schen Verlags- und Universitätsbuchhandlung gehalten hatte, rückwirkend zum 1.1.2019 zurück. Der marktführende Fachverlag und Informationsanbieter befindet sich somit wieder zur Gänze in österreichischem Familienbesitz.

Die vollständige Historie finden Sie auf der Website des Manz Verlags

 

 

1912 

Der streitbare Architekt Adolf Loos errichtet das bis heute nahezu unverändert bestehende Portal der Buchhandlung. 

Der Film:

Bitte klicken Sie auf das nächste Bild....

Inhalte von Vimeo werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Vimeo weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Kommen Sie zum Lernen ins Lesehotel. Oder schicken Sie Ihre Talente zum Lernen. Das Manz Zimmer und das Silentio sind der ideale Rahmen. Hier lenkt nichts ab, wir versorgen die Lernenden und in der Natur wird die ideale Lernfähigkeit mit jeder Wanderung und jedem Waldspaziergang wieder hergestellt. Ideale Bedingungen vor den Prüfungen und eine Belohnung nach erfolgreich bestandenem Examen! Fragen Sie bitte nach unseren besonderen Lerntarifen!